SIGE - Plan

Der SiGe-Plan ist das Herzstück einer effizienten Sicherheitskoordination auf der Baustelle. Ziel des Planes ist die Beschreibung der über den Bauverlauf erforderlichen Maßnahmen zur Sicherstellung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzes. Um dies zu ermöglichen sind in dem Plan die Arbeiten aller Gewerke mit dem jeweiligen Gefahrenpotenzial sowie entsprechenden Maßnahmen zur Minimierung dieser Gefahren über die gesamte Bauzeit aufgeführt.

 

Wann ist ein SiGe-Plan zu erstellen?

  • Bei mehreren Arbeitgebern, die gleichzeitig oder nacheinander tätig werden und weniger als 31 Arbeitstage und 21 Beschäftigte oder 501 Personentage aufweisen, jedoch besonders gefährliche Arbeiten durchführen.
  • Bei mehreren Arbeitgebern, die gleichzeitig oder nacheinander tätig werden und mehr als 30 Arbeitstage und 20 Beschäftigte oder 500 Personentage aufweisen.

 

Wichtig: „Der Einsatz von bereits einem Nachunternehmer bedeutet das Vorhandensein von mehreren Arbeitgebern.“ (RAB 32)

S-I-B Ingenieurgesellschaft mbH • Rudolf-Diesel-Ring 1 • 48734 Reken
Telefon: +49 (0)2864 / 32499 - 00 • Fax: +49 (0)2864 / 32499 - 09